Polypropylen und Polystyrol aber auch Glas wird als Behälter für Joghurt verwendet. Ziel dieser Arbeit ist es mittels Ökobilanz/Life-Cycle-Assessment (LCA) auf systematische Weise die Umweltauswirkungen der drei unterschiedlichen Joghurtbecher zu erheben, aber auch methodische Unsicherheiten aufzuzeigen:

Literaturrecherche über bereits bestehende LCA uns deren unterschiede + Erstellung drei einfacher Vergleichsmodelle zu den drei Verpackungen in GaBi (LCA-Software) zur Bewertung der Umweltauswirkungen.

Die Arbeit wird in Kooperation mit dem Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und technische Biowissenschaften (Forschungsbereich Mechanische Verfahrenstechnik und Luftreinhaltetechnik) und dem Institut für Werkstoffwissenschaft und –technologie durchgeführt.

https://tiss.tuwien.ac.at/thesis/thesisDetails.xhtml?dswid=2716&dsrid=251&backUrl=admin%2FadminTheses&thesisId=84820